Besucherinformation

Parkplatz

Parken kann man direkt auf dem Hauptplatz (Náměstí Svobody) von Valtice, das Parken ist hier gebührenpflichtig.

Einen weiteren Parkplatz gibt es in der Sklepní-Straße, nur einige Meter vom Schloss entfernt, links von der Schlosstreppe neben dem Eingang zum Kräutergarten. Das Parken ist hier gebührenpflichtig.

Der größte Parkplatz mit einer Parkfläche auch für Busse befindet sich in der Pod zámkem-Straße, ca. 3 Minuten Fußweg vom Schloss entfernt. 

Sie können Ihr Fahrzeug auch in der Klášterní-Straße oder im Bereich hinter der Sporthalle parken.

Alle genannten Parkplätze sind auf der Orientierungskarte markiert.

Barrierenfreier Zugang

Einen barrierefreien Zugang gibt es zu den Räumen im Erdgeschoss des Schlosses, dort sind das Informationszentrum und ein Geschäft, der Ehrenhof und der Innenhof einschließlich Café, Vinothek, Kinderecke, WC und ein Nationales Weinbauzentrum. Barrierefrei kann man auch das Schlosstheater, die Winterreithalle, den Spanischen Pferdestall, die Schlossterrassen mit Blick auf die Stadt Valtice und das Hotel Hubertus betreten.

Die Hauptbesichtigungstour führt im 1. Stock des Schlossgebäudes und die Ausstellungen werden im 2. Stock veranstaltet. Dort ist kein barrierefreier Zugang möglich.

Haustiere

Ins Schlossgelände können Sie Ihre Haustiere nur auf einer Leine mitnehmen.

Zu den Besichtigungstouren, Expositionen und Ausstellungen ist der Eintritt mit Tieren nicht erlaubt.

Radfahrer

Im gesamten Gelände ist das Radfahren, Segwayfahren, Rollerfahren u.ä. verboten; das Führen von Fahrrädern ist im Schlosspark und auf den Terrassen erlaubt (markiert mit Verkehrsordnungszeichen).

In den Zentralbereich des Schlosses Valtice ist der Eintritt mit einem Fahrrad verboten. Das Anlehnen/Ablegen von Fahrrädern in den Grünanlagen, an Fassaden, Balkons wird mit einer Geldstrafe von  1000 CZK bestraft.

Vor dem Schloss ist eine Aufbewahrung für 100 Fahrräder. Dort kann das Fahrrad gegen Gebühr von 10 CZK aufbewahrt werden. Die Gebühr wird Ihnen anhand der Quittung mit einem Preisnachlass im Schlossgeschäft oder im Imbissstand im Schlosshof gutgeschrieben.

Kinderecke

Im Bereich des  Schlossinnenhofs gibt es eine Kinderecke mit beschränkten Öffnungszeiten.

Erfrischung

Im Schlossgelände gibt es mehrere Möglichkeiten für eine Erfrischung. Im linken Flügel des Vorschlosses finden Sie das Restaurant des Hotels Hubertus, im Innenhof das Café Liechtenstein und im Schlosshof den Imbissstand.