Dianas Tempel (Rendez-vous)

Dianas Tempel wurde von Josef Hardtmuth für den Fürst Jan I. entworfen. Dieser solitärer Bau ist auch unter dem Namen Rendez-vous bekannt, wahrscheinlich weil er den Jägern als Sammelplatz und Ausgangspunkt vor der Jagd diente. Der Dianas Tempel steht unweit von Valtice, links von der Straße nach Poštorná. Mit der Bauleitung wurde der Architekt Josef Poppelack in den Jahren 1810-1813 beauftragt.

Rendez-vous hat die Gestalt eines römischen Triumphbogens und ist der Patronin der Jagd Diana geweiht. Er diente der Herrschaft als Treffpunkt vor einer Jagd. Eine direkte Vorlage für den Bau war höchstwahrscheinlich der Trajansbogen von Benevent. Der Bogen mit einem einzigen Durchgang wurde im korinthischen Stil gebaut. Sie können die Geschichte, das Exterieur sowie das Interieur dieses Gebäudes vor Ort in einer Führung kennenlernen, das in eine herrliche Naturszenerie mit einem Teich gesetzt wurde.

Falls das Schlösschen während der Öffnungszeiten geschlossen ist, findet gerade eine Führung im Innenraum statt.

Besichtigungen außerhalb der Öffnungszeiten können unter folgender Telefonnummer bestellt werden: + 420 778 402 741, jedoch mindestens 24 Stunden im Voraus.

Basisinformationen

  • Länge 45 Minuten
  • max. 25 Personen

Besichtigungszeit

Periode Tage Stunde
1. 11.–22. 3. geschlossen
23. 3.–30. 4. Sa.–So. 10.00–15.00
18. 4.–22. 4. Mo., Do., Fr., Sa., So. 10.00–15.00
1. 5.–30. 6. Sa.–So. 10.00–16.00
6. 5.–8. 5. Mo.–Mi. 10.00–16.00
1. 5. Mi. 10.00–16.00
1. 7.–1. 9. Mi.–So. 10.00–17.00
2. 9.–30. 9. Sa.–So. 10.00–16.00
29. 9. (So.) geschlossen
1. 10.–31. 10. Sa.–So. 10.00–15.00
28. 10.–30. 10. Mo.–Mi. 10.00–15.00

Eintritt

FÜHRUNG IN TSCHECHISCHER SPRACHE

  • Einzelticket 70 CZK
  • Ermäßigtes Ticket 50 CZK
  • Familienticket 180 CZK
  • Führung in tschechischer Sprache mit Text in deutscher Sprache.

Reservierungspflicht nur für Gruppen